alkoholfreier Cocktail Hanftini

Alkoholfreier Cocktail: Runterkommen mit dem Hanftini

Wenn man abends vor der Qual der Wahl steht und nicht weiß: Tee oder alkoholfreier Cocktail? Für all diejenigen haben wir den perfekten Kompromiss. Einen alkoholfreien Martini mit Hanftee (wir haben den von CBD Vital genommen) infused. Wieso sich für eins entscheiden, wenn man beides haben kann? Und dann auch noch mit der entspannenden Wirkung von Hanftee zum runterkommen. Entspannt in den Abend sowie in den morgen. 

Hanftee enthält keine psychoative Wirkung sondern allein die beruhigenden Kraft der enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe sowie ätherischen Öle.  Daher eignet sich der infused Drink gut am Abend, nach einem langen Tag. 

Was du für den Hanftini brauchst:

  • 45 ml Hanftee
  • 50 ml alkoholfreier Gin 
  • 10 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1 EL flüssigen Honig (oder Agavendicksaft)

Hintereinanderweg gibst du den Hanftee, den alkoholfreien Gin,
frisch gepressten Zitronensaft und den Esslöffel Honig in den Shaker.

Jetzt heißt es: Einmal kräftig schütteln!

Durch einen Strainer seihst du den fertigen Hanftini in ein Martiniglas. 

Alkoholfreie Cocktails missen oft den Entspannungseffekt, den man sonst von seinen % Drinks gewohnt ist. Wer seinen Drink upgraden möchte, kann sich einfach natürliche Hilfsmittel suchen, die dich entweder runterbringen oder wieder pushen. Unsere Kombi mit Hanftee (inklusive der ebenfalls enthaltenen Melisse) sorgen für einen natürlichen Entspannungseffekt. Der alkoholfreier Cocktail sollte bevorzugt abends getrunken werden, da er kleine Mengen an CBD enthält. 

Schlagwörter: Homebar