Keine Alternative zu Gin, sondern ein eigenständiges Produkt für Longdrinks und Cocktails: Easip Fields.

[Der Beitrag enthält Werbung]

Die Berliner unter sich. Natürlich haben wir große Augen gemacht als wir gehört haben, dass in Berlin ein weiteres Start-up mit einem Non-Alcoholic an den Start geht. Entsprechend gespannt und hoch waren die Erwartungen an die Flasche mit dem heuigen Brand Design, was ja gut zum Namen Easip Fields passt. Wir wollten erfahren wer dahinter steckt und haben uns an die 3 Gründer von Easip Drinks gewendet. Welche Intension sie haben, wo sie Easip Drinks sehen und welche Zukunft uns bevorsteht, erzählen sie uns hier. 

Interessant für uns ist vor allem, dass Easip sich nicht als Alternative zu einem Gin sieht, sondern als eine eigenständige Produktkategorie. Welchen Namen diese Kategorie trägt (bspw. Non-Alcoholic, Non-Spirit, Hydrolat, Botanical und so on) haben wir noch nicht rausgehört. Das liegt daran, dass bei den Begrifflichkeit Uneinigkeit herrscht. Wie nun was heißen wird, bleibt weiter spannend. Wir sprechen so lange von Non-Alcoholics. Genug Senf dazu gegeben – hier die Gründer von Easip Drinks: Milan Eßer, Alexander Meister und Nicolas van de Sandt – it’s your turn: 

Stellt euch und euer Startup vor.

Wir sind Alex, Nicolas und Milan von EASIP Drinks. Aus ausgewählten Kräutern und Pflanzen bieten wir hochwertige alkoholfreie Destillate als Basis für vielseitigen Einsatz in Cocktails und Longdrinks. Mit großer Liebe zum Detail entwickeln wir natürliche alkoholfreie botanische Destillate – ganz ohne künstliche Aromastoffe, Süßstoffe oder Zuckerzusatz. 

Aus welcher Situation heraus ist die Idee entstanden Easip Drinks zu gründen?

Einen guten Drink zu genießen, bedeutet uns alles! Wenn man seinen Alkoholkonsum jedoch einschränken möchte, früh raus muss oder ganz auf Alkohol verzichtet, stößt man in Bezug auf Vielfalt, Komplexität und Geschmackserlebnis schnell an seine Grenzen. Lange hat uns deshalb eine Frage beschäftigt: Wie können wir auch bei alkoholfreien Drinks in den vollen Genuss wohltuender Düfte und komplexer Aromen kommen, wie wir es auch von hochwertigen alkoholhaltigen Cocktails und Longdrinks kennen? 

Wie steht ihr zum Thema Alkohol?

Wir sind nicht Anti-Alkohol und trinken ab und zu auch mal einen alkoholischen Drink. Für uns steht der Genuss im Vordergrund und wir glauben, dass alkoholfrei nicht »Verzicht« bedeuten muss, sondern spannende Optionen und Genusserlebnisse ermöglicht. 

Wie schätzt ihr die Entwicklung des Non-Alcoholics Markt ein?

Wir glauben, dass Non-Alcoholics eine wachsende Produktkategorie, die in Deutschland noch am Anfang steht. Bisher gibt es noch wenige Produkte und die Qualität wird ständig besser. Außerdem wollen immer mehr, vor allem junge Leute, sich gesundheitsbewusst ernähren und leben. 

Was unterscheidet euch von den alkoholfreien Alternativen, die es schon auf den Markt gibt?

Wir sehen uns nicht als Alternative, sondern als eigenständige alkoholfreie Produkte für sophisticated Longdrinks und Cocktails. Dabei sind wir nicht die alkoholfreie Version eines Gins oder einer anderen Spirituose, sondern erzeugen durch die kreative Verwendung von Botanicals neue und leckere Geschmackserlebnisse. Wir haben bei der Entwicklung unseres EASIP Fields viel Wert daraufgelegt, dass er vielseitig einsetzbar ist. z.B. mit einem Tonic (wie ein Gin) aber auch als Mule, Rickey oder Negroni. 

Plant ihr noch weitere Produkte?

Unser Ziel ist es, dass der Konsum von Alkohol bei gesellschaftlichen Ereignissen keine Rolle mehr spielt. Daher wollen wir unsere Range an alkoholfreien Getränken so ausbauen, dass man immer einen leckeren alkoholfreien Drink genießen kann. 

Von links: Milan Eßer, Nicolas van de Sandt, Alexander Meister. Fotocredit: Easip Drinks

EASIP Drinks. Das Berliner Start-up hat mit Easip Fields sein erstes alkoholfreies Produkt in diesem Frühjahr 2020 lanciert. Die Gründer Milan Eßer, Alexander Meister und Nicolas van de Sandt wollen mit Easip Drinks eine eigenständige Produktkategorie besetzen, für einen alkoholfreien Trinkgenuss, der nicht ersetzt, sondern ergänzt.
Easip Fields ist derzeit online erhältlich, für 23,90 Euro und kann als Basis für verschiedene Cocktails und Drinks verwendet werden. 8 Monate haltbar, nach dem Öffnen 8 Wochen.

»Unser Ziel ist es, dass der Konsum von Alkohol bei gesellschaftlichen Ereignissen keine Rolle mehr spielt.«